TG Wuselbiber

Wuselbiber

psychomotorische Prävention

Bewegungsvoll in ein Leben voller Bewegung

Kinder haben eine große Freude am freien  und spontanen Spiel. Das kindliche Spiel über den Körper ist von klein auf ein wichtiger Bestandteil der Entwicklung. Der Bewegungsalltag unserer Kinder spiegelt dies nicht immer wieder, er erscheint immer bewegungsloser zu werden. Bei den Wuselbibern bieten wir genügend Raum und Material, damit sie ihrem Spiel und ihrer Bewegung nachkommen können. Das Wuselbiber-Programm für Kinder von 1½ bis 5 Jahre basiert auf den Grundsätzen der präventiv-psychomotorischen Praxis nach Aucouturier.

 

Komm, lass uns spielen

Was wir möchten:

  • Kindern die Erfahrung vermitteln, dass Bewegung und Spiel wichtige Bestandteile ihres Lebens sind
  • Kindern über das Experimentieren im freien-spontanen Spiel, Bewegung in ihrer Vielfalt erleben lassen.
  • Kindern alleine und gemeinsam mit anderen Kindern Lust und Freude an der Handlung vermitteln, sich ihre Umwelt selbst und im ganz eigenen Tempo entdecken zu lassen.
  • Kindern ihren emotional-motorischen, sprachlichen und graphisch /plastischen Ausdruck leben lassen.
  • Kinder in ihrer individuellen Entwicklung sehen.
  • Kindern keine frühzeitige Spezialisierung vermitteln.
  • Kinder und ihre Eltern bei der Entwicklung begleiten.

Vom ICH         zum DU         zum WIR

In den ersten 1,5-2 Jahren sind Kinder noch ganz mit sich selbst beschäftigt und allmählich wächst das Interesse am anderen. Durch zunächst zufällige Begegnungen kann ein erstes gemeinsames Spiel entstehen. Hier können Erfahrungen mit Absprachen, Rücksicht und Umgang mit Konflikten im Gruppengeschehen gesammelt werden.

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte

Die Geschichten ermöglichen dem Kind nach dem freien spontanen Spielen und Bewegen auf eine andere Ebene der Kommunikation zu gelangen. Sie werden dem Alter entsprechend erzählt und orientieren sich auch an dem Erlebten aus der Stunde. So werden die Geschichten eine Brücke zur Wirklichkeit, in denen die Helden und Heldinnen ihre Abenteuer überstehen.

Ich baue mir meine Welt so wie sie mir gefällt

Das Kind erlebt beim Malen und Bauen eine andere Form seines persönlichen Ausdrucks, so hinterlässt es eine weitere eigene Spur im Raum. Hier ist es wichtig, den Rhythmus und die Wahl eines jeden Kindes zu respektieren. Wir ermutigen das Kind, Worte für die Zeichnung oder das Gebaute zu finden und stärken dadurch die Verbindung des Kindes zu seinem Handeln und Tun.

Ich höre das was du sagts …….. Du hörts was ich sage ……..

Jede Stunde beginnen und beenden wir gemeinsam im Kreis. Jedes Kind bekommt hier die Möglichkeit, in großer Runde etwas zu sagen und gehört zu werden. Kommunikation kann dann gelingen, wenn wir gehört werden und anderen beim reden zuhören. Über dieses Ritual am Anfang und Ende einer jeden Stunde geben wir einen verlässlichen Rahmen und Sicherheit, dass das Gesagte auch gehört wird.

Das Kind spielt nicht damit es lernt. Weil es spielt lernt es.

Wir stellen Kindern für ihre Entwicklung Erfahrungsräume zur Verfügung. In der Gruppenstunde im psychomotorischen-Raum bieten wir den Kindern die Möglichkeit, ausgehend von ihrem Körper und der freien Bewegung über die Handlung und das Spiel zum Denken und zu mehr Kommunikation zu gelangen.

Unsere Schwerpunkte

  • Pädagogisch-präventive Psychomotorik
  • Spiel und Bewegung im vorbereiteten Raum
  • Unterstützung des körperlich-emotionalen Erlebens von Bewegung und Spiel
  • Förderung von Lust am Handeln
  • Vom Spiel und Lust am Handeln zur Lust an mehr geistiger Aktivität, Sprache, Kommunikation und Interaktion.
  • Übergang von der psychomotorischen Pädagogik/ Prävention zur allgemeinsportlichen Ausbildung. Über spielerisch-symbolische Inhalte zur vielseitig sportlich orientierten Bewegungssituation.

Weitere Informationen

„Mein Kind hat heute Wuseln“

Die Broschüre zu den Wuselbibern

Kursort und Kurszeiten

Kursort:

Das Angebot findet in den Räumlichkeiten des TGSportCenters in der Leipzigstraße 26, 88400 Biberach an der Riß statt und wahlweise ab Wuselbiber 3 auch im Schwimmbad.

Kurszeiten:

Das Angebot findet wahlweise Einmal oder Zweimal wöchentlich statt.

Anmeldung

Anmeldungen unter: tgkids@tg-biberach.de

Beiträge

Beitrag ½ Jahr Beitrag 1 Jahr
2x pro Woche
Mitglied 160,00 € –       €
Mitglied 2. Kind 130,00 € –       €
1x pro Woche
Mitglied 110,00 € –       €
Mitglied 2. Kind 110,00 € –       €
2x pro Woche
Nichtmitglied 180,00 € –       €
1x pro Woche
Nichtmitglied 140,00 € –       €
Jugendsport 72,00 € –       €
Passiv/ beitragsfrei –       € –       €
Mitgliedschaft TG Biberach –       € 48,00 €
Kündigung/ Austritt:

Ein Austritt aus der TGkids kann in der Regel nur zum 31. März bzw. 15. Oktober eines Jahres erfolgen. Austrittserklärungen müssen spätestens 7 Tage vor diesem Termin bei der Geschäftsstelle der TG Biberach, Adenauerallee 11, 88400 Biberach, oder per Mail (tgkids@tg-biberach.de) eingegangen sein. Frühere Abmeldungen von TGkids, bewirken keine Ermäßigung des Halbjahresbeitrages. Die Austrittserklärung muss schriftlich erfolgen. Kinder, die aus Altersgründen (Ende Stufenmodell) die TGkids verlassen brauchen nicht schriftlich abgemeldet werden.

Eine Kündigung der Mitgliedschaft in der TG Biberach muss gesondert schriftlich erfolgen.

Hier gelangen Sie zum Anfang der Seite!