KiSSiMo

Was ist KiSSiMo?

KiSSiMo ist der Kinder- und Jugendzirkus der TG Biberach. Seit 2004 erleben und lernen Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren die Vielseitigkeit der Zirkuskünste in unseren Gruppen.

Was machen wir?

Alle KiSSiMo-Teilnehmer haben die Möglichkeit, verschiedene Zirkusdisziplinen auszuprobieren und so passende Schwerpunkte für sich zu finden. In den Trainingseinheiten steht zum einen das Erlernen und Verfeinern verschiedener Zirkusdisziplinen auf dem Programm. Die kreativ-schöpferische Arbeit in der Gruppe und allein, hat den gleichen Stellenwert. Im Zusammenspiel zwischen Trainern und Artisten entstehen neue Nummern für die Auftritte. Die Gruppendynamik steigern wir mit Spielen und gemeinsamen Aktionen.

Die KiSSiMo-Inhalte

  • Akrobatik
    turnerisch, Partner- und Gruppenakrobatik
  • Luftartistik
    Vertikaltuch, Luftring, Trapez
  • Trampolin, Parcour
  • Jonglage
  • Clownerie
  • Equilibristik
    Gleichgewichtskunst auf Laufrolle, Kugel oder Seil
  • Einrad

Wo treten wir auf?

Bei vielen Auftritten über das Jahr verteilt zeigen unsere Artisten ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten. Höhepunkt eines jeden Zirkusjahres ist unsere große KiSSiMo-Gala, bei der alle Teilnehmer dem Publikum ein zusammenhängendes Programm präsentieren.

Wer kann mitmachen?

Ob groß oder klein, stark oder schwach, dick oder dünn – durch die Vielseitigkeit der KiSSiMo-Teilnehmer findet jeder seinen Platz und hat die Möglichkeit, seine Talente zu entdecken und entfalten. Also: Anmelden und mitmachen!

Das war das Zelt 2018
Wir Danken allen Zuschauern, Helfern Unterstützern und Artisten für das tolle Fest!!!!

Impressionen zum Zelt 2017

                               

30.03.17

KiSSiMo zeigt sich beim IBOT

Mit Jule Hofmann und Janika Göpper präsentierten sich am Karfreitag zwei KiSSiMo-Artistinnen beim großen internationalen Handballosterturnier der TG Biberach. Die beiden sorgten mit Ihrer tollen Nummer am Vertikaltuch für eine kurzweilige Halbzeitpause beim Eröffnungsspiel.

Trainingszeiten

Montag 17.30 – 19.00 Uhr (Jule Hofmann, Stefan. Kaphegyi, Fabian Reindl, PG-5)

Mittwoch 16.00 – 17.30 Uhr (Leni. Bloy, Sophia Lorenz PG-4)

Mittwoch 17.15 – 19.00 Uhr (Jule Hofmann, Simon Gerster, F. Reindl, PG-5)

Freitag 14.15 – 15.45 Uhr (Alexandra Wirz, Nitzan Landy, Inka Rankewitz, F. Reindl, PG-5)

Freitag 16.00 – 18.00 Uhr (Margit Göppper, Alexandra Wirz, Nitzan Landy, Johanna Weber PG-5)

Leitung: Fabian Reindl Sport- und Gymnastiklehrer, Zirkuspädagoge (Jojo), Psychomotorikpädagoge (ASEFOP)

Margit Göpper Diplom-Sozialpädagogin, Erzieherin

Alexandra Wirz Dipl.-Sozialpädagogin, Tanz- und Ausdruckstherapeutin, Zirkus- und Theaterpädagogin (Jojo)

Stefan Kaphegyi Sportlehrer, Zusatzqualifikation Motopädagogik

Hanna Brüggemann langjährige Zirkuserfahrung

Inka Rankewitz, langjährige Zirkuserfahrung

Pflugschule

An der Pflugschule sind wir seit September 2014 mit einem wöchentlichen Angebot vor Ort. Dort  lernen Kinder ab der 3. Klasse Grundlagen der Zirkuskünste in einem freiwilligen Angebot kennnen. Höhepunkt eines jeden Zirkusjahres sind der Auftritt bei der schulischen Weihnachtsfeier, sowie im Jahr 2017 erstmals ein Auftritt im Zirkuszelt.

Mittelberg Grundschule

Seit Februar 2015 bieten wir an der Grundschule auf dem Mittelberg eine wöchemtliche Zirkus AG 20 Kinder der 3. und 4. Klasse trainieren 1x wöchentlich in der Turnhalle am Trapez, der Akrobatik, uvm. Betreut wird die AG von den Trainern von KiSSiMo. Ihr können zeigen die jungen Artisten bei Schulfeiern oder -veranstaltungen. Auch die Mittelbergzrkusgruppe wird im Zelt 2017 auftreten.

KinderSportschule der TG Biberach
Adenauerallee 11
88400 Biberach
Telefon 07351/5280999
Mobil 0160/8022436
E-Mail kissimo@tg-biberach.de

 

 

Angebote

Montag, 17.30 – 19.00 Uhr PG-Halle 5

Mittwoch, 16.00 – 17.30 Uhr, PG-Halle 5

Mittwoch, 17.15 – 19.00 Uhr, PG-Halle 5

Freitag, 14.15 – 15.45 Uhr, PG-Halle 5

Freitag, 16.00 – 18.00 Uhr, PG-Halle 5

Alle bei KiSSiMo angemeldeten Kinder können an allen Terminen der Woche teilnehmen.

 

Beiträge

TG-Mitglieder                1. Kind          100 Euro pro Halbjahr
Nicht-Mitglieder                                 130 Euro pro Halbjahr