TG Babybiber

TG Babybiber

im Pikler® Spielraum

Zurück zur Startseite   

Mit Freude auf die eigenen Füße kommen

Eines der größten Abenteuer im ersten Lebensjahr ist, der Weg auf die eigenen Füße zu kommen. Jedes Baby entwickelt dabei seinen individuellen Weg und findet sein eigenes Zeitmaß vom Rollen ins Krabbeln, ins Sitzen, ins Stehen und Laufen. Über die erstaunliche Ausdauer und Freude am eigenen Tun entwickelt das Baby Geschicklichkeit in der Motorik und Bewegungssicherheit, wodurch heftige Unfälle vermieden werden können. Sich im eigenen Körper zu Hause zu fühlen, kann sich stärkend auf die eigene Persönlichkeit auswirken.

Wir spielten und spielten und spielten und entdeckten so die Welt

Babys erforschen mit viel Interesse die Dinge, die sie umgeben. Im freien-spontanen Bewegen und Spielen können sie mit allen Sinnen neue Erfahrungen sammeln. Im Spielraum bieten wir verschiedene Spielmaterialien an, die zum Entdecken, Greifen und Begreifen einladen. Vor dem Begreifen kommt das Greifen, vor dem Sinn kommen die Sinne. Über die Entdeckung, ich kann selbst etwas in die Hand nehmen, kann das Selbstvertrauen ihres Babys wachsen.

Vom ICH         zum DU         zum WIR

In den ersten Monaten sind Babys noch ganz mit sich selbst beschäftigt und allmählich wächst das Interesse am Anderen. Durch zunächst zufällige Begegnungen kann ein erstes gemeinsames Spiel entstehen.  Hier können Erfahrungen mit Absprachen, Rücksicht und Umgang mit Konflikten im Gruppengeschehen gesammelt werden.

Eltern mit im Boot

Die Eltern sind der sichere Hafen für ihr Baby. Bereit es wieder in die Arme zu nehmen, wenn es von seinen Entdeckungsreisen eine Pause braucht – Nähe und Geborgenheit auftanken möchte. Die Eltern können sich überraschen lassen mit wie viel Interesse, Ausdauer und Konzentration ihr Baby bereits in diesem Alter forscht, lernt, sich bewegt und spielt. Das entgegengebrachte Vertrauen stärkt die Eltern-Kind-Beziehung. Der Spielraum ermöglicht in einer entspannten Atmosphäre Gemeinsamkeit und Individualität zu erleben. Ein zusätzliches Angebot sind Beratungsgespräche für individuelle Fragen und Unsicherheiten im Umgang mit dem Baby.

Weitere Informationen

Die Inhalte der Babybiber im Spielraum richten sich nach den Ansätzen der Kinderärztin Dr. Emmi Pikler.

Kursort und Kurszeiten

Kursort:

Die Kurse finden in den Räumlichkeiten der Familien-Bildungsstätte in der Waldseer Str. 20 in Biberach statt.

Kurszeiten:

mittwochs von 9:15 bis 10:30 Uhr und von 10:45 bis 12:00 Uhr.

donnerstags von 9:15 bis 10:30 Uhr und von 10:45 bis 12:00 Uhr.

Die Gruppeneinteilung ist altershomogen. Wichtig ist deshalb das genaue Geburtsdatum und gerne auch der Vorname Ihres Babys.

Der zu entrichtende Kursbeitrag wird nach Kurssystem abgerechnet. Eine Kurseinheit umfasst 7 Treffen. Die Kurse können gerne auch fortlaufend besucht werden.

Anmeldung

Anmeldungen unter: tgkids@tg-biberach.de

Kooperationen

Die Babybiber im Pikler Spielraum für Bewegung sind eine Kooperation zwischen den TGkids und der FBS-Biberach.

Beiträge

Babybiber
Ein Treffen 8 €
Kompletter Kurs mit 7 Treffen 56,00 €

 

Der Spielraum kann bis zum 18. Monat besucht werden und findet in fortlaufenden Kursen statt. Kurse mit je 7 Treffen.

Hier gelangen Sie zum Anfang der Seite!